Kleines Industriemuseum

Kleines Industriemuseum des Arbeitskreises Industrie (AKI) - Spinnmühle Schweinfurt

Die Ausstellung im AKI-Depot in der Spinnmühle, Gutermannpromenade, ist geöffnet: jeweils am letzten Freitag und Samstag eines Monats, von 14 bis 18 Uhr und zu besonderen Ereignissen wie Honky Tonk am 4. Juli, Stadtfest am 28. und 29. August und Pflasterklang am 5. September. Gruppenführungen nach Vereinbarung: Rücknagel, Tel. (097 21) 82 87 9 oder wolfgang.rcknagel@freenet.de.


Sie finden hier eine Vielzahl technischer Geräte, insbesonders aus der Schweinfurter Kugellagerindustrie, so z.B. einen Ziehstein, durch den der Walzdraht zu ziehen ist, bevor ihn die Abscherbuchse zerteilt, oder eine Pressmatrize, in die kleine Drahtstücke zu Kugeln geformt und gepresst werden. Weiter gibt es eine Kugelschleifmaschine, die auch Kugelmühle genannt wird und vieles mehr. Alle Geräte sind voll funktionsfähig und können auch von einigen Mitgleidern des Arbeitskreises Industrie bedient werden.


Dieter Bauer hat die Sammlung des AKI fotografiert und dem Schweinfurtfuehrer zur Verfügung gestellt.

Vielleicht wecken diese Fotos Ihr Interesse. Die Exponate können besichtigt werden, da immer wieder Führungen durch das Depot stattfinden.

Termine entnehmen Sie der Tageszeitung.

Grobsortiermaschine
Grobsortiermaschine
Fichtel & Sachs - Raum
Fichtel & Sachs - Raum