Die Rückertstraße

Die Rückertstraße hieß bis zum 15. Mai 1867 Mühlgasse. Die Mühlgasse führte einst bis zum Mühltor, welches 1876 abgebrochen wurde. Mühltor und Mühlgasse hatten ihre Namen aufgrund etlicher Mühlen, die vor dem Mühltor im Verlauf des Marienbaches angesiedelt waren.

Im Rahmen einer Festsitzung des Stadtrates (damals nannte er sich Magistratsrat) mit dem Kollegium der Gemeindebevollmächtigten fasste man am 16. Mai 1867 den Beschluss, die Mühlgasse in Rückertstraße umzubenennen, da der große Sohn und Dichter der Stadt Schweinfurt im Jahr zuvor am 31. Januar 1866 in Neues b. Coburg verstorben war. Am Geburtshaus des Dichters Ecke Marktplatz/Rückertstraße wurde im selben Jahr noch die Gedenktafel für Friedrich-Rückert angebracht und festlich enthüllt. (Modell: Bildhauer Heinrich Schäffer aus Stuttgart Gießerei Lenz & Heroldt, Nürnberg)

 

Rückertstrasse ca. 1866. Das Mühltor im Hintergrund wurde 1564 -66 erbaut und 1876 leider abgetragen
Rückertstrasse ca. 1866. Das Mühltor im Hintergrund wurde 1564 -66 erbaut und 1876 leider abgetragen
Rückerstraße 10
Rückerstraße 10
Einige Jahre später - hier ca. 1910 - gab es das Mühltor leider nicht mehr.....
Einige Jahre später - hier ca. 1910 - gab es das Mühltor leider nicht mehr.....
1902
1902
Rückertstraße ca. 1910 - Blick durch den Rathausdurchgang
Rückertstraße ca. 1910 - Blick durch den Rathausdurchgang
1912
1912
Rückertstraße Schweinfurt
Rückertstraße Schweinfurt
ca. 1914
ca. 1914
Die Rückertstraße um 1928
Die Rückertstraße um 1928
Rückertstraße 1 M. Roßbach Schirmgeschäft - darüber der Zeppelin 1930 - Danke an Holger Meyer
Rückertstraße 1 M. Roßbach Schirmgeschäft - darüber der Zeppelin 1930 - Danke an Holger Meyer
Blick vom Rathaus in die Rücketstraße -1933 - Danke an Holger Meyer
Blick vom Rathaus in die Rücketstraße -1933 - Danke an Holger Meyer
Rückerstraße Schweinfurt 1935
Rückerstraße Schweinfurt 1935
Cafe und Hotel Beier in den 1930ern
Cafe und Hotel Beier in den 1930ern

2 Ansichten:

Ulsamer - Rückertstraße 6, um 1952
Ulsamer - Rückertstraße 6, um 1952
Rückertstraße 1961 - danke an Frau Angela Pforth-Engert
Rückertstraße 1961 - danke an Frau Angela Pforth-Engert
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Ca. 1979
Cafe - Hotel Beier in der Rückertstraße 1991 - Foto Rudolf Steiche
Cafe - Hotel Beier in der Rückertstraße 1991 - Foto Rudolf Steiche
1991 - Foto: Rudolf Steiche
1991 - Foto: Rudolf Steiche
Garten - Cafe Beier - Foto: Rudolf Steiche
Garten - Cafe Beier - Foto: Rudolf Steiche
Foto: Rudolf Steiche
Foto: Rudolf Steiche
Blick in die Rückertstraße in den 1970ern
Blick in die Rückertstraße in den 1970ern
Blick in die Rückertstraße in den 1970ern
Blick in die Rückertstraße in den 1970ern
ehemalige Ringgaragen an der Stadtmauer in den 1980ern
ehemalige Ringgaragen an der Stadtmauer in den 1980ern
ca. 1990
ca. 1990
ca. 1990 mit Blick zur Mainberger Straße
ca. 1990 mit Blick zur Mainberger Straße
entgegengesetzte Ansicht...
entgegengesetzte Ansicht...